Dr. Tobias Thomas ist neuer Professor an der DHBW Heilbronn

Dr. Tobias Thomas ist neuer Professor an der DHBW Heilbronn

15. Februar 2017

Dr. Tobias Thomas ist neuer Professor mit dem Schwerpunkt Consulting und Services an der DHBW Heilbronn. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler wechselt von der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG an die Duale Hochschule Baden-Württemberg.

„Forschung und Lehre haben mir schon immer großen Spaß gemacht“, unterstreicht Thomas seine Freude über die Professur. Nach Lehraufträgen zu betriebs- und volkswirtschaftlichen Themenfeldern an verschiedenen Universitäten und Hochschulen unterrichtet er seit Januar 2017 in Heilbronn.

Wichtig ist ihm, die Studierenden für die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge zu sensibilisieren und sie zu befähigen, sich selbst neue Problemstellungen zu erschließen. „Um später erfolgreich zu sein, muss man das große Ganze verstanden haben“, betont er. Dabei ist es ihm ein Anliegen, in seinen Veranstaltungen aktuelle Entwicklungen zu verankern: „Beim Megatrend Digitalisierung stehen wir noch am Anfang der Veränderungen. Es wird interessant, wie sich dies konkret auf die IT-Landschaften und Geschäftsmodelle der Unternehmen auswirken wird.“

Thomas promovierte am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Tübingen zum Thema „Management und Lageberichterstattung von Risiken und Chancen“. Zuvor studierte er dort und an der University of Denver (USA) Betriebswirtschaftslehre.

Bis zu seiner Berufung an die DHBW Heilbronn hatte Thomas die Leitung des Bereichs Personalplanung, -controlling und HR-Systeme der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG inne. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit lag dabei in der Begleitung strategischer Projekte. Zuvor war er beim indischen TATA-Konzern als Geschäftsführer der TATA Interactive Systems GmbH viele Jahre im internationalen Beratungsumfeld tätig. TATA entwickelt unter anderem computergestützte Managementsimulationen für die Aus- und Weiterbildung. In Planspielen werden die Studierenden der DHBW Heilbronn von seinen Kenntnissen in diesem Bereich profitieren.

Heilbronn kennt der gebürtige Stuttgarter bereits. Der sportbegeisterte Thomas ist mehrmals beim Trollinger Halbmarathon gestartet und hat so das hügelige Umland besonders gründlich kennen gelernt. Doch auch der Genuss kommt nicht zu kurz: Zuletzt hat er bei der Students‘ Tour mit den Erstsemestern der DHBW Heilbronn die Gastro- und Kneipenszene vor Ort erkundet.