Die Studierenden des Studiengangs Dienstleistungsmanagement an der DHBW Heilbronn betreten das DHBW Gebäude auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung. Nach der Begrüßung im Forum ging es in die einzelnen Kursräume.

Erstsemester im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement an der DHBW Heilbronn gestartet

Erstsemester im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement an der DHBW Heilbronn gestartet

01. Oktober 2014

Die ersten Schritte in ihr duales Studium unternahmen heute die Erstsemester des BWL-Studiengangs Dienstleistungsmanagement in den Vertiefungen Personalmanagement, Sportmanagement, Consulting and Services, Medien und Kommunikation und Verbands- und Stiftungsmanagement. Insgesamt starteten an der DHBW Heilbronn 400 Erstsemester in das Studienjahr 2014/15.

»Ihre Erstsemesterbegrüßung feiern Sie noch im Forum, aber ihre Graduierung findet schon in der neuen Aula am Bildungscampus II statt.« Bereits heute konnte Dr. Erhard Klotz, Geschäftsführer der Dieter Schwarz Stiftung, in seiner Ansprache den genauen Zeitpunkt nennen, an dem die neue Aula im nächsten Jahr eröffnet wird. Von der Dynamik, mit der Bildungscampus und Heilbronn wachsen, werden die neuen Erstsemester in den drei Jahren ihres Studiums an der DHBW profitieren. Das betrifft zum Beispiel die hochmoderne Infrastruktur der Dualen Hochschule, ein State-of-the-art-Laborzentrum und nicht zuletzt die wachsende Studentenkultur der Stadt Heilbronn. Rektorin Dr. Nicole Graf forderte die neuen Erstsemester dazu auf, aus den hervorragenden Studienbedingungen das Beste zu machen.

Durch eine veränderte Semestertaktung beginnen die Dualen Studierenden zu unterschiedlichen Startterminen. Am 15. September startete die erste Hälfte der Erstsemester im Studienangebot Konsumgüter-Handel, Textilmanagement und Food Management. Am 7. Januar beginnt die andere Hälfte der Studierenden im Studienangebot Konsumgüter-Handel, Textilmanagement und Food-Management das Studium. Der zeitversetzte Studienstart bietet gleich mehrere Vorteile: Da die Studierenden im dreimonatigen Wechsel an der DHBW Heilbronn studieren und im Unternehmen tätig sind, können sich zwei Studierende eine Wohnung teilen und dadurch Mietkosten einsparen. Ein weiterer Vorteil: Die Infrastruktur auf dem Bildungscampus, wie etwa die Bibliothek und die Mensa, wird gleichmäßiger genutzt und damit Wartezeiten reduziert. Auch die Partnerunternehmen dürfen sich freuen: Durch die zeitversetzte Semestertaktung sind immer Studierende im Unternehmen vor Ort.