Ansprechpartner in der DHBW

Das Studium stellt eine besondere Lebensphase dar, die mit vielen beruflichen und individuellen Herausforderungen einhergeht.

Alte Freundschaften verschwinden und neue entstehen, Partnerschaften und die Beziehung zu den Eltern können sich verändern. Möglicherweise aufkommender Leistungsdruck während des Studiums kann Ängste, Lernschwierigkeiten und Selbstzweifel verursachen. Manchmal entsteht dann das Gefühl, in eine persönliche Sackgasse geraten zu sein und es fällt schwer, heraus zu finden.

Der Umgang mit Krisen-Situationen gelingt häufig besser, wenn trotz möglicher Vorbehalte (»So schlimm ist es bei mir doch nicht!?«) Hilfe von außen in Anspruch genommen wird.

Ihr Studiengangsleiter, der Sie durch Ihr gesamtes Studium begleitet, kennt Sie am Besten und ist deshalb natürlich Ihr erster Ansprechpartner. Sie finden die Kontaktdaten Ihres Studiengangsleiters auf der Teamseite.

Zur Teamseite

Psychosoziale Beratung

Das Studierendenwerk Heidelberg bietet eine psychosoziale Beratung für Studierende (PBS) an. Als Studierende der DHBW Heilbronn können Sie diese Beratung kostenfrei und unbürokratisch nutzen.

Sie erreichen den Diplom-Psychologen Volker Kreß am Bildungscampus  Ost, Gebäude F, Raum 2.14 (immer montags 09.30 - 16.30 Uhr nach Voranmeldung), 74076 Heilbronn, Tel.: 07131 504600

Zur Seite der PBS

Anonyme Beratung

Wer den anonymen Weg dem persönlichen Gespräch vorzieht, der kann sich online anmelden, sein Anliegen elektronisch schildern und erhält in der Regel innerhalb von zwei bis drei Werktagen Antwort vom fachkundigen Team der PBS. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PBS unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht.