Step 12 - Nach Ihrer Rückkehr

Erbrachte Leistungen im DHBW-Studiengang anrechnen lassen:

Die erzielten Noten werden nach Vorgabe des Präsidiums der DHBW in das Notensystem des jeweiligen Studiengangs übertragen. Für die Umrechnung ist das International Office verantwortlich. Zur Anrechnung Ihrer Noten nach Ihrer Rückkehr reichen Sie das Original des endgültigen Learning Agreements in Ihrem International Office zusammen mit Ihren Notenbescheinigungen (Transcript of Records) aus dem Ausland ein.

Sollte die Partnerhochschule Ihre Notenbescheinigung nicht direkt an Sie versenden, sondern an das International Office, kümmert sich das International Office bis sechs Wochen nach Beendigung des Auslandsaufenthalts um die Umrechnung. Detaillierte Informationen finden Sie in der Rubrik Anerkennungsverfahren.

Und bei nicht bestandenen Klausuren?

Es kommt selten vor, dass ein Student im Ausland seine Klausuren nicht besteht, aber es ist möglich. In der Regel besteht die Möglichkeit, in Deutschland Prüfungen nachzuholen, allerdings nur in Abstimmung mit dem Studiengangsleiter und der ausländischen Hochschule. Falls eine Gasthochschule keine Wiederholungsklausuren anbietet, muss zusammen mit dem Studiengangsleiter eine Lösung gefunden werden.