Step 7 - Einschreibung bei der Partnerhochschule

Jede Partnerhochschule hat unterschiedliche Einschreibefristen aufgrund der unterschiedlichen Semestertaktung. Die Einschreibepakete werden abhängig von der Einschreibefrist an der Gasthochschule per Email an die Bewerber geschickt. Das International Office informiert Sie über das Anmeldeverfahren an der jeweiligen Gasthochschule.

Auch wenn für alle Studienprogramme im Ausland unterschiedliche Formalitäten nötig sind, bestehen die meisten Bewerbungen aus folgenden Unterlagen:

  1. Bewerbungsbogen der jeweiligen Gasthochschule oder Online-Bewerbung der jeweiligen Gasthochschule (häufig incl. Passfoto)
  2. Lebenslauf in englischer Sprache
  3. Liste der im Ausland geplanten Kurse
  4. Transcript of Records (Notenbescheinigung auf Englisch) der bisher an der DHBW erbrachten Studienleistungen, erhältlich in Ihrem Studiensekretariat.

In einzelnen Fällen werden verlangt:

  • Motivationsschreiben
  • Gutachten/Empfehlungsschreiben eines Studiengangleiters
  • Sprachnachweise (z.B. DAAD-Sprachzeugnis)
  • Financial Statement - eine Bankbescheinigung über die finanziellen Mittel zur Deckung des Lebensunterhaltes im Ausland
  • Nachweis Ihrer Krankenversicherung oder Impfbescheinigungen
  • Kopie Reisepass (weltweit), Kopie Personalausweis (europäisches Ausland)

Was ist eigentlich unter einem „Motivationsschreiben“ zu verstehen?

In einem Motivationsschreiben schildern Sie, wer Sie sind, was Sie studieren und wohin Sie ins Ausland gehen wollen. Sie beschreiben die Gründe dafür, warum ein Auslandsaufenthalt für Sie besonders wichtig ist, warum Sie sich für eine bestimmte Gasthochschule entschieden haben und welchen Mehrwert ein Auslandsaufenthalt Ihnen beruflich und persönlich bringen würde.

Und was ist ein „Gutachten“?

Ein Gutachten ist ein Empfehlungsschreiben, das von Ihrem Studiengangsleiter (oder einer anderen Person, die Ihre akademischen Leistungen beurteilen kann) oder Ihrem Ausbildungsunternehmen geschrieben wird. Darin werden Angaben zu Ihrer Person in Bezug auf die erbrachten Leistungen im Studium und zu Ihrem Engagement in unterschiedlichen Projekten außerhalb des Lehrangebots gemacht und ob Sie als Teilnehmer für ein Auslandsprogramm zu empfehlen sind.

Und ein Financial Statement?

Das ist eine Bestätigung über ausreichende finanzielle Mittel für ein Studium und einen Aufenthalt im Ausland. Das ist in der Regel eine Bescheinigung einer Bank, manchmal auch die Unterschrift und Bestätigung eines Sponsors, wie zum Beispiel Ihre Eltern. Die Höhe des zu bestätigenden Betrags ist unterschiedlich und hängt von den Anforderungen der Universität oder des Gastlandes selbst ab.

Reichen Sie die geforderten Unterlagen fristgerecht und vollständig je nach Abgabetermin des Programms im Auslandsamt ein.

Gültigkeit des Reisepasses

Sofern Sie eine Zulassung in ein außereuropäisches Programm erhalten, beantragen Sie umgehend nach Annahme des Studienplatzes einen neuen Reisepass, sollten Sie nicht mehr in Besitz eines gültigen Passes sein (Ausstellungsdauer ca. 4-5 Wochen).