Prof. Dr. Jutta Maute

Professor für Volkswirtschaftslehre

Raum F 2.22

E-Mail Tel 07131. 1237-177

Fachliche Schwerpunkte

  • Makroökonomik, Geld- und Währungstheorie und -politik
  • Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsstatistik
  • Internationale Immobilien- und Kapitalmärkte

Lehrfächer

  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik, Geld und Währung
  • Wirtschafts-, Umwelt-, Sozialpolitik

Zur Person

Prof. Dr. Jutta Maute studierte und promovierte an der Universität Hohenheim. Sie arbeitete in verschiedenen Positionen im Bereich der internationalen gewerblichen Immobilienfinanzierung, u.a. bei der Württembergischen Hypothekenbank AG, später Hypo Real Estate Bank International AG. Ihre internationale Economics- und Finance-Expertise erweiterte sie im Bereich Außenwirtschaftsstatistik des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg. Seit 2010 ist Prof. Maute im Hochschulbereich tätig und verantwortet dort die volkswirtschaftliche Ausbildung und Forschung in betriebswirtschaftlichen Studiengängen.

Top Projekte

  • Konzeption, Akkreditierung und Einführung eines betriebswirtschaftlichen Studienganges für Hochschulzugangsberechtigte mit beruflicher Qualifikation, in Zusammenarbeit mit der IHK Nordschwarzwald
  • Vorbereitung der Einführung eines innovativen hochschuldidaktischen Konzeptes an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Publikationen

Maute, J.: Der Platz Baden-Württembergs im Welthandel, in: Statistisches Monatsheft des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg, Stuttgart, Oktober 2010.

Maute, J.: Externer Schock: Der Außenhandel Baden-Württembergs 2008/09, in: Statistisches Monatsheft des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg, Stuttgart, Juni 2010.

Maute, J.: Hyperinflation, Currency Board, and Bust: The Case of Argentina. Hohenheimer Volkswirtschaftliche Schriften, Band 56. Verlag Peter Lang, Frankfurt/Main, 2006.

Maute, J.: Stabilization via Currency Board. Paper presented at the International Symposium „Globalization, New Technologies, Employment“ at Schwerte, May 31-June 2, 2002, in: Schriftenreihe des Promotionsschwerpunkts Globalisierung und Beschäftigung, Evangelisches Studienwerk e.V./Universität Hohenheim, Nr. 18/2002.