Forschung zu personalisierter Ernährung

"Kein Mensch is(s)t wie der andere" - jeder Einzelne hat ganz individuelle Risikofaktoren und genetische Veranlagungen, die den Stoffwechsel regeln und die Verdauung kontrollieren. Doch wie sollte sich ein Mensch ernähren, um gesund zu bleiben und die individuelle Lebensqualität zu erhöhen? Dieser Frage geht das von der Dieter Schwarz Stiftung geförderte Projekt "Personalisierte Ernährung" nach. Aktuelle Entwicklungen aus naturwissenschaftlichen, medizinischen und technischen Forschungsgebieten sowie bereits verfügbare Produkte und Dienstleistungen werden in diese Betrachtung einbezogen.

Aufgabenstellung

Im Bereich der personalisierten Ernährung existiert bereits eine Vielzahl an wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Produkten und Dienstleistungen. Im Rahmen des Forschungsprojektes soll dieses Wissen gebündelt und verfügbar gemacht werden. Das Forschungsteam will dabei Theorie und Praxis stärker miteinander verzahnen.

Projektziele

  • Bilden eines interdisziplinären und institutionenübergreifenden Netzwerks
  • Definieren von weitergehenden Forschungszielen „Personalisierte Ernährung“ und Ableitung weiterer wissenschaftlicher Hypothesen
  • Aufbau eines Konsortiums als Forschungsnetzwerk „Personalisierte Ernährung“ und jährlicher internationaler Forschungsaustausch auf dem Bildungscampus

Vorgehen

  1. Erhebung des aktuellen Forschungsstandes zur personalisierten Ernährung in Deutschland, EU und global – Stufe I
  2. Ableiten zukünftiger Entwicklungen/weiterer Forschungsschritte als Ausblick zu einer möglichen Stufe II
  3. Extrapolieren von Fördermöglichkeiten auf nationaler und EU-Ebene.

Forschungsmethodik

  • Desk Research
  • Expertenbefragung/ Delphi-Methode
  • Expertenpool zur Entscheidungsfindung des weitergehenden Forschungsbedarfs
  • Vorschlagsliste zu Fördermöglichkeiten der weiteren Forschung

Projektdaten

  • Dauer Stufe 1: 1 Jahr
  • Start: 1.12.2020; Ende: 30.11.2021
  • Leadpartner: DHBW Heilbronn

Fördergeber

Dieter Schwarz Stiftung

Team Forschungsprojekt Persönliche Ernährung

Prof. Dr. Günter Käßer-Pawelka

Senior Consulting Forschung

Raum: C 0.01

E-Mail Tel 07131 1237-102

Prof. Dr. Katja Lotz

Projektleitung

Profil

Raum: B 0.03

E-Mail Tel 07131 1237-158

 Dr. Cornelia Klug

Wissenschaftliche Leitung

Raum: B 0.04

E-Mail Tel 07131 1237-275 08

Dr. Bettina Müller

Projektmanagement
Personalisierte Ernährung

Dr. Alexandr Parlesak

Researcher
Personalisierte Ernährung

Dr. Marina Handel

Researcherin
Personalisierte Ernährung

Kathrin Friedrichs

Researcherin
Personalisierte Ernährung

Dr. Anke Stoll-Hertrampf

Researcherin
Personalisierte Ernährung

Sabrina Antor

Researcherin
Personalisierte Ernährung