3 Jahre Studium

Das duale Studium beginnt jedes Jahr am 1. Oktober. Sie schließen es nach drei Jahren mit dem akademischen Grad eines »Bachelor of Arts« in Betriebswirtschaftslehre ab.

4 Semester Grundstudium

2 Semester Hauptstudium

Im Grundstudium werden die Basiskenntnisse der BWL und der von Ihnen gewählten Vertiefung vermittelt – im Hauptstudium spezialisieren Sie sich auf bestimmte Schwerpunktfächer und schreiben Ihre Bachelor-Arbeit.

12 Wochen Studium auf dem Campus

12 Wochen Praxis in der Firma

Das duale Studium ist durch den regelmäßigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen gekennzeichnet – auf zwölf Wochen wissenschaftliches Studium an der Hochschule folgen zwölf Wochen berufliche Praxis in Ihrem Partnerunternehmen.

70% BWL-Grundlagen

30% studienrichtungsspezifische Inhalte

In unseren BWL-Studiengängen werden zu 70% betriebswirtschaftliche Kompetenzen gelehrt, auf dieser Grundlage aufbauend vertiefen Sie Ihr branchenspezifisches Wissen.

Studieninhalt nach Themen

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre | Marketing

Unternehmensrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung | Investition und Finanzierung

Bilanzierung und Besteuerung

Bilanzierung und Grundzüge der Jahresabschlussanalyse | Betriebliche Steuerlehre

Personalwirtschaft, Organisation und Projektmanagement

Personalwirtschaft | Organisation und Projektmanagement

Integriertes Management

Unternehmensführung | Mitarbeiterführung

Technik der Finanzbuchführung

Technik der Finanzbuchführung I | Technik der Finanzbuchführung II

Marktbezogenes Sportmanagement

Grundlagen des Sportmarketing | Medien, Kommunikation und Marktpositionierung im Sport

Administrative Aspekte des Sportmanagement

Rechtliche Aspekte des Sportmanagement | Finanzen im Sportmanagement

Interdisziplinäre Perspektiven des Sportmanagement

Sportpsychologie – Verhalten und Erleben im Sport | Sportwissenschaftliche Erkenntnisse zu Fitness und Gesundheit

Angewandte Sportbetriebslehre

Anwendungsorientierte Perspektiven der Sportbetriebslehre | Entwicklungen und Konfliktfelder sportbetrieblicher Handlungsbereiche

Digitale Technologien

IT-Service-management, Data & Analytics, ERP-Systeme | Cloud-Services, Mobile & Social Media, Data Security, NFC

Finance, Accounting & Controlling

Führungsorientiertes Rechnungswesen | Accounting Controlling | Finanz- und Risikomanagement

Integriertes Dienstleistungsmarketing

Integrierte Kommunikation und Markenmanagement | Aktuelle Problemfelder des integrierten Dienstleistungsmarketing und des Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Methoden des Qualitätsmanagements | Moderne Konzepte und Trends im Qualitätsmanagement

Unternehmensnachfolge

Rechtliche Aspekte der Unternehmemsnachfolge | Entscheidungsfelder und Phasen der Unternehmensnachfolge | Planung, Steuerung und kritische Erfolgsfaktoren der Unternehmensnachfolge

Internationales Management

Rahmenbedingungen internationaler Geschäftstätigkeit | Internationalisierung und internationales Marketing | Interkulturelle Kompetenz und internationales Personalmanagement | Internationale Strategie, Ethik und
Finanzen

Personalmanagement

Personalplanung, Vergütung und operatives Personalmanagement | Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht | Personalbeschaffung, -entwicklung, -strategie und neue Konzepte | Arbeits- und Organisationspsychologie

Retail Services in der Sportartikelbranche

Vertriebskonzepte in der Sportartikelbranche | Servicekonzepte bei sportbezogenen Handelsdienstleistungen

Einführung in das Dienstleistungsmanagement

Geschäftsmodelle in der Dienstleistungsbranche | Grundlagen des Dienstleistungsmanagements und Wertschöpfungsprozesse | Projektmanagementgrundlagen | Kundenverhalten im Kontext von Dienstleistungen

Controlling und Qualität im Dienstleistungsmanagement

Dienstleistungscontrolling und Finanzplanung | Service-Excellence und Qualitätsmanagement

Marketing und Innovation im Dienstleistungsmanagement

Instrumente des Dienstleistungsmarketing | Service Design und Innovationsmanagement

Marketingforschung im Dienstleistungskontext

Angewandte Dienstleistungsmarketingforschung | Apparative Verfahren | Datenauswertungsverfahren in der Dienstleistungsmarketingforschung

Grundlagen der Automatisierung und Digitalisierung von Dienstleistungen

Grundlagen des Informationsmanagements | Informationssysteme in der Dienstleistungsbranche

Digitale Transformation und neue Konzepte im Dienstleistungsmanagement

Management digitaler Anwendungen, Funktionsbereiche und Geschäftsmodelle | Aktuelle Themen im Dienstleistungsmanagement

Integrationsseminar zu Branchenthemen

Mathematik und Statistik

Wirtschaftsmathematik | Statistik

Grundlagen der VWL und Mikroökonomik

Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Grundlagen der Mikroökonomik | Fortgeschrittene Mikroökonomik

Makroökonomik 

Grundlagen der Makroökonomik  | Geld und Währung

Wirtschaftspolitik

Einführung in die Wirtschaftspolitik und Außenwirtschaft | Ausgewählte Themen der Wirtschaftspolitik

Bürgerliches Recht

Grundlagen des Rechts | Bürgerliches Recht I | Bürgerliches Recht II

Wirtschaftsrecht

Handels- und Gesellschaftsrecht | Grundzüge des Arbeits- und Insovenzrechts

Schlüsselqualifikationen I

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens | Präsentations- und Kommunikationskompetenz | Working Internationally/ Developing English Skills

Schlüsselqualifikationen II

Angewandtes Projektmanagement | Studienrichtungsspezifische Seminare

Schlüsselqualifikationen III

Projektskizze Bachelorarbeit | Branchenspezifische Unternehmenssimulation

Praxismodul I

Mitarbeit in einem Geschäftsprozess - Leistungserstellung

Praxismodul II

Mitarbeit in einem Geschäftsprozess - Leistungserstellung, Rechnungswesen, Marketing, Zahlungsverkehr

Praxismodul III

Mitarbeit in einem Unterstützungsprozess, Vertiefung in einem Geschäftsprozess oder Unterstützungsprozess mit erweitertem Aufgabenfeld

Studieninhalt nach Semester

  • Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in das Dienstleistungsmanagement
  • Käuferverhalten
  • Marketingforschung in der Dienstleistungsbranche: Erhebungsdesign
  • Grundlegende Besonderheiten des Sportsektors
  • Besonderheiten des Marketing von Sportorganisationen
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen des Rechts, Bürgerliches Recht
  • Wirtschaftsmathematik
  • Technik der Finanzbuchführung I
  • Grundlagen Information, Informationsmanagement, Informationssysteme
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Präsentationskompetenz
  • Kommunikationskompetenz
  • Teamkompetenz/Persönlichkeit
  • weiteres Fach aus Pool
  • Praxismodul I
  • Kernelemente der internen Wertschöpfung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Ziele und Strategien des Dienstleistungsmarketing
  • Instumente des Dienstleistungsmarketing
  • Sportsoziologie - Sport in der Gesellschaft
  • Medien und Kommunikation im Sport
  • Mikroökonomik
  • Bürgerliches Recht II
  • Statistik
  • Technik der Finanzbuchführung II
  • Informationsmanagement in der betrieblichen Praxis (DL-Branche)
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Präsentationskompetenz
  • Kommunikationskompetenz
  • Teamkompetenz/Persönlichkeit
  • weiteres Fach aus Pool
  • Praxismodul I
  • Bilanzierung und Grundzüge der Jahresabschlussanalyse
  • Finanzierung und Investition
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Quantitatives Dienstleistungsmanagement/-marketing (Dienstleistungs-Controlling, Marketingforschung, Datenauswertung)
  • Ausgewählte Instrumente des Dienstleistungsmanagements
  • Sportrecht
  • Event- und Veranstaltungsmanagement im Sport
  • Makroökonomik
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wissenschaftstheorie und Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Präsentationskompetenz
  • Kommunikationskompetenz
  • Teamkompetenz/Persönlichkeit
  • weiteres Fach aus Pool
  • Praxismodul II
  • Grundzüge der Unternehmensorganisation
  • Betriebliche Personalarbeit
  • Quantitatives Dienstleistungsmanagement/-marketing (Dienstleistungs-Controlling, Marketingforschung, Datenauswertung)
  • Ausgewählte Instrumente des Dienstleistungsmanagements
  • Psychologie im Sport
  • Vertriebskonzepte Sportartikelindustrie und Handel
  • Geld und Währung
  • Grundzüge des Arbeits- und Insolvenzrechts
  • Wissenschaftstheorie und Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Projektmanagement
  • Unternehmenssimulation
  • Führungskompetenz
  • weiteres Fach aus Pool
  • Praxismodul II
  • Unternehmensführung
  • Integrationsseminar zu ausgewählten Dienstleistungs-Themen
  • Wahlfach Ia
  • Wahlfach IIa
  • Wirtschaftliches Handeln im Sport
  • Positionierung und Markenmanagement im Sport
  • Wirtschaftspolitik
  • Projektskizze zur Bachelorarbeit
  • Projektmanagement
  • Unternehmenssimulation
  • Führungskompetenz / weiteres Fach aus Pool
  • Bachelorarbeit
  • Praxismodul III
  • Mitarbeiterführung
  • Integrationsseminar zu ausgewählten Dienstleistungs-Themen
  • Wahlfach Ib
  • Wahlfach IIb
  • Sportmanagementrelevante sportwissenschaftliche Erkenntnisse
  • Sport- und Gesundheitsdienstleistungen
  • Umwelt- und Sozialpolitik
  • Projektskizze zur Bachelorarbeit
  • Projektmanagement
  • Unternehmenssimulation
  • Führungskompetenz
  • weiteres Fach aus Pool
  • Bachelorarbeit
  • Praxismodul III

Ansprechpartner

Service-Hotline

BWL-Dienstleistungsmanagement

07131 1237-235

Prof. Dr. Dirk Schwarzer

Studiengangsleiter Sportmanagement

Raum: C 0.04

E-Mail Tel 07131 1237-132

Alexandra Kass-Kögel

Sekretariat DLM

Raum: C 0.32

E-Mail Tel 07131 1237-235-01

Ines Keck

Sekretariat DLM

Raum: C 0.32

E-Mail Tel 07131 1237-235-02

Evi Dietrich

Sekretariat DLM

Raum: C 0.32

E-Mail Tel 07131 1237-235-03

Cordula Seeger

Partnermanagement DLM

Raum: C 0.06

E-Mail Tel 07131 1237-235 12

Downloads