Unsere internationalen Partneruniversitäten

Die DHBW Heilbronn verfügt über ein stetig wachsendes Netzwerk an Partnerhochschulen weltweit. Diese bieten in den meisten Fällen englischsprachige Vorlesungen an.

Programme für Studierende

Studierenden der DHBW Heilbronn stehen unterschiedliche Auslandsprogramme an den Partnerhochschulen offen:

Bei den ERASMUS-Programmen, die alle im europäischen Ausland stattfinden, fallen keine Studiengebühren an der Partnerhochschule an. Die Studienplätze sind begrenzt. Mit der Zusage des Studienplatzes erhalten DHBW Studierende automatisch ein ERASMUS-Stipendium (Mobilität mit Programmländern) in Höhe von ca. 210 € - 330 € Monat.

Ferner wird der Studienaufenthalt an der Partner-Universität Belgrad durch Erasmus+ (Mobilität mit Partnerländern) mit einer monatlichen Stipendienrate in Höhe von 650 € gefördert.

Bei den Austauschprogrammen im nichteuropäischen Ausland stehen Studierenden eine begrenzte Anzahl an studiengebührenbefreiten Plätzen an der Partnerhochschule zur Verfügung.

Die Gebühren Programme sind - wie der Name schon sagt - gebührenpflichtig. Bei den meisten Gebühren Programmen zahlen DHBW Studierende reduzierte Studiengebühren.

Als Freemover können Studierende auch ein Semester an einer ausländischen Hochschule studieren, mit der keine offizielle Kooperation besteht. Sie müssen selbst die Studienkonditionen in Erfahrung bringen (Studienzeiten, Gebühren, Kursangebot, Bewerbungsformalitäten etc.). Das International Office unterstützt im Bewerbungsverfahren soweit es möglich ist.

Programme für Lehrende

Die DHBW Heilbronn bietet für Professoren im Rahmen der bestehenden ERASMUS-Partnerschaften die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts. Im Rahmen des  Dozentenaustauschs sind Kurzaufenthalte an verschiedenen ERASMUS-Partnerhochulen möglich: Der Dozentenaustausch mit unseren europäischen Partnern wird in direkter Abstimmung mit dem International Office der DHBW Heilbronn organisiert. Bitte wenden Sie sich an Frau Söhner.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Ralph Scheubrein

Akademische Leitung International Office

Raum: B 3.22

E-Mail Tel 07131 1237-135

Dr. Thomas D. Queisser

Leitung
Junior Program of Business Administration

Raum: B 3.32

E-Mail Tel 07131 1237- 189

Dr. Ariane Theis

Junior Leiterin International Office

Raum: B 3.19

E-Mail Tel 07131 1237- 169

Diana Söhner

Erasmus-Coordinator

Raum: B 3.19

E-Mail Tel 07131 1237-179

Sandra Chang-Ostermeier

International Office
Junior Program of Business Administration
(in Elternzeit)

Büro: B 3.19

E-Mail Tel 07131 1237-169

Bewerbung und Fristen

Für das Auslandssemester 2017/2018 gelten folgende Fristen:
Abgabe der Bewerbung mit allen Unterschriften (persönlich, postalisch oder per E-Mail) bis 31.07.2017.

Verspätete Bewerbungen können in Ausnahmefällen berücksichtigt werden – sofern es noch freie Plätze gibt und die Fristen an der Partnerhochschule noch nicht abgelaufen sind.